It’s emo love b {color:# FFB6C1;} i {color:# FFAEB9;} u {color:# EEA2AD;}

um eins mal klarzustellen ich bin nicht eine von denen die sich gedanken macht was sie anziehen soll. is mir doch egal was andere denken und wenn ich grün und blau anziehe phhhh. nur kotzt es mich einfach an. ich bin kein roboter der rumläuft wie alle andere, was is das für ein leben. wenn ich überleg das ich mit nem playboy rumalufen würde hip hop hören würde und dann so schwule klamotten tragen würde und jacken die keinen sinn ergeben boah ich würd mich umbringen. musste ich halt mal loswerden!!Ach un ich bin kein möchtegernPunk! das auch das klar ist! und ich hasse leute die Punks net verstehen und kein plan vom leben ham und einen dann klarmachen wollen das man ein möchtergenPunk sei, und das liegt nur daran das sie nichts wissen, denn Punk ist nich nur eine sache die sich im Kopf abspielt sondern hat was mit der Einstellung zu tun und. Und ich find man sollte sich erst als Punk bezeichnen wenn man das begriffen hat und es auch im inneren is(hört sich shit an is aba so..)!

 

 Ich kann so leute einfach net abham, die mir klarmachen wollen was ich bin. Ich lass mich doch nicht verbiegen, von denen. Und wenn hopper meint ich wäre assozial bitte dann meint er das. Is mir auch egal, weil es geht links rein und rechts wieder raus. Ich weiß ja wohl selbst am besten was ich bin und was nicht...!

 

FUCK YOU 

29.6.06 21:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
<Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
----------
~*lol*~
~*Fanarts und sowas^^*~
~*tolle Bands*~
~*Sprüche*~
~*Bilder*~
~*Band*~
----------
~*lest einfach mal*~
~*Japan*~
~*music*~
~*Punk*~
-----------

-----------

Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de